Startseite » 3-Seen-Wanderung bei Augsburg | Wandern zwischen Mandichosee und Kissinger Heide

3-Seen-Wanderung bei Augsburg | Wandern zwischen Mandichosee und Kissinger Heide

von Sylvia Bentele

3-Seen-Wanderung bei Augsburg | Wandern zwischen Mandichosee und Kissinger Heide

Die 3-Seen-Wanderung bei Augsburg führt Euch vom Mandichosee, auch bekannt als Lechstaustufe 23, bei Merching am Lech entlang bis zum Auensee, über die Kissinger Heide zum Weitmannsee und durch die Lechauen zurück zum Ausgangspunkt. Das ist die Wanderroute, die wir kürzlich bei unserer 15 km langen Winterwanderung genommen haben. Wir haben die Tour für Euch bei Outdooractive geplant, so dass Ihr die Tour mühelos „nachwandern“ könnt.

3-Seen-Wanderung bei Augsburg
3-Seen-Wanderung bei Augsburg

Diese Wanderung ist eigentlich ein eher ausgedehnter Spaziergang in Bayerisch-Schwaben, der für die ganze Familie gut machbar ist. Je nachdem wie ausdauernd man eben ist. Durch das Gebiet der Kissinger Heide und teilweise durch die Lechauen ist dieser Rundweg allerdings NICHT für den Kinderwagen geeignet. Hierzu müsste man die Runde etwas umplanen – am Lech entlang und an den Seen wäre dies jedoch möglich.

Der Lech nahe des Mandichosee
3-Seen-Wanderung bei Augsburg

Los gehts

Wir sind mit der Wanderung an einem der Parkplätze am Mandichosee direkt am Wehr gestartet, haben die Straße auf der östlichen Lechuferseite überquert um dann zunächst an dieser Uferseite Richtung Norden zu laufen bis man die Südspitze des Auensees erreicht. In etwa parallel verläuft ein Stückchen weiter östlich ein Weg zurück durch die Kissinger Heide Richtung Weitmannsee. Am Weitmannsee, der geprägt ist von vielen kleinen und schmalen Inseln, entlang wandert man dann mit einem Haken weiter durch die Lechauen zurück zum Parkplatz am Mandichosee.

3-Seen-Wanderung bei Augsburg
3-Seen-Wanderung bei Augsburg
3-Seen-Wanderung bei Augsburg
3-Seen-Wanderung bei Augsburg

Den genauen Verlauf der Wanderung könnt Ihr unserer Beschreibung bei Outdooractive entnehmen. Wir empfehlen Euch auf jeden Fall, dass Ihr Euch die App runterladet und ein ausreichend geladenes Handy mitnehmt. Je nachdem wie lange Ihr unterwegs seid oder wie verlässlich Euer Akku ist, kann es durchaus sinnvoll sein eine Powerbank dabei zu haben. Die Kissinger Heide ist landschaftlich wunderschön, aber je nach Wetter (bei Schnee z.B.) sind Pfade schwer auszumachen. Uns hat das gerettet, dann ohne hätten wir uns ordentlich verlaufen. Wir standen plötzlich buchstäblich im Wald. Übrigens: wenn Ihr bei Instagram in meinen Story-Highlights unter BAVARIA IV nachschaut, findet Ihr weitere Fotos und Videos! Und natürlich freue ich mich, wenn Ihr mir dort folgt!

Kissinger Heide im Winter
Zugefrorener Weitmannsee
Pfad am Weitmannsee

Praktische Informationen zur 3-Seen-Wanderung bei Augsburg

Parken könnt Ihr direkt am Mandichosee südlich von Augsburg, dort stehen einige Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen wirklich früh da zu sein. Wenn Schnee liegt starten hier auch zahlreiche Langläufer, im Sommer sind die Parkplätze dort grundsätzlich immer gleich voll. Die Parkplätze sind ausgeschildert, ein Stück weiter am Mandichosee gibt es auch eine Handvoll Stellplätze für Wohnmobile.

Weitmannsee

Du magst unseren Blog? Dann freuen wir uns wenn Du diesen Artikel teilst!

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website. / Wenn Du dieses Formular benutzt erklärst Du Dich einverstanden mit der Verarbeitung Deiner Daten auf dieser Website

Das wird Dich bestimmt ebenfalls interessieren

Wichtiger Hinweis

Die Inhalte unseres Blogs spiegeln unsere ganz persönlichen Eindrücke und Erfahrungen wieder.
 
Alle Empfehlungen sind rein subjektiv und beruhen ausschließlich auf unseren persönlichenen Erfahrungen!
Die Inhalte sind nach besten Wissen und Gewissen recherchiert, jedoch erhebt nichts Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität!
 
Wir freuen uns aber, wenn Du uns schreibst, solltest Du aktuelle Informationen haben oder andere Erfahrungen gemacht haben.

© 2022 – Travel.Life.Experience || Reiseblog | Outdoorblog | Wanderblog | Campingblog

Cookie Consent mit Real Cookie Banner