Startseite » Weihnachtsmarkt in Strassburg | Adventsstimmung im Elsass

Weihnachtsmarkt in Strassburg | Adventsstimmung im Elsass

von Sylvia

Weihnachtsmarkt in Strassburg | Adventsstimmung im Elsass

Der Weihnachtsmarkt in Strassburg im Elsass zählt zu den schönsten Weihnachtsmärkten in ganz Frankreich. Aber nicht nur das: er ist auch der älteste Weihnachtsmarkt in Frankreich und einer der ältesten in ganz Europa. Im Jahr 1570 wurde er erstmals urkundlich erwähnt.

Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg

Der Weihnachtsmarkt in Strassburg

Der Weihnachtsmarkt in Strassburg erstreckt sich über die ganze Altstadt. Von Petit France über die Buden rund um das Strassburger Münster zu Place Kleber. Wenn man das Strassburger Münster und das in Freiburg im Breisgau vergleicht, erkennt man durchaus schon die geografische Nähe, oder? Insgesamt könnt Ihr um die 300 Marktstände abklappern. Auch auf den kleineren Plätzen finden sich immer wieder Buden, an denen man nicht nur „vin chaud“, also Glühwein, genießen kann. Neben allerlei Süßem kommt typisch Elsass auch das deftige Essen nicht zu kurz. An dem einen oder anderem Stand findet sich auch etwas für Vegetarier, etwas Veganes dagegen konnten wir nicht entdecken. Heißt aber natürlich nicht, dass es nichts gibt. Wir haben halt nur nichts gesehen.

Vin Chaud
Münster in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Kinderkarussell Meerjungfrau

Die Stadt Strassburg

Strassburg mit seiner tollen Altstadt und dem hübschen Fachwerk ist an sich ja ohnehin schon eine Reise wert. Kennt Ihr übrigens Miltenberg? Auch eine hübsche Fachwerkstadt, die Ihr unbedingt mal besuchen solltet! Wir haben das Sightseeing diesmal einfach mal Sightseeing sein lassen, aber auch das kann ich Euch natürlich nur wärmstens empfehlen. Strassburg ist sowas von sehenswert! Vielleicht muss ich dazu nochmals bei Gelegenheit einen Artikel nachholen. Seit den 1980er Jahren ist Strassburg wegen seiner Altstadt UNESCO Welterbe. Der Bereich wurde später noch bis zur Neustadt erweitert. Bei unserem Besuch haben wir uns diesmal aber eher auf den Weihnachtsmarkt in Strassburg fokussiert. Denn schließlich ist Strassburg ja die Weihnachtshauptstadt.

Strassburg Petit France
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Strassburg Petit France
Strassburg Pont Saint Martin
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg

Zu Fuß auf den Weihnachtsmarkt in Strassburg

Da wir vom Campingplatz in die Stadt gelaufen sind, haben wir unseren Bummel über den Weihnachtsmarkt in Strassburg in Petit France begonnen. Das ist eben jener hübsche Altstadtbereich mit den vielen Fachwerkhäusern. Allerdings erst mal bei Tageslicht. Wir hatten uns fest vorgenommen am Abend auf dem Rückweg zu unserem Campingplatz noch einmal hier durch zu gehen. Wir wollten diesen superhübschen und pittoresken Stadtteil unbedingt noch einmal in Dunkelheit mit stimmungsvoller Weihnachtsbeleuchtung zu sehen. 

Strassburg petit France
Weihnachtsmarkt in Strassburg

Achtung Spoileralarm! Mein Ischiasnerv hat mir später einen fetten Strich durch diese Rechnung gemacht und wir haben den Rückweg mit der Tram ohne einen erneuten abendlichen Bummel durch die Gassen von Petit France angetreten. Aber auch bei Tageslicht war es äußerst weihnachtlich. Insbesondere, da es an diesem Tag recht trüb und bedeckt war. Für schöne Weihnachtsstimmung hat es natürlich seine Vorteile, wenn es eher düster ist, denn so kam auch tagsüber die wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung wenigstens ein bisschen zur Geltung. Nach einem gemütlichen und ausgedehnten Bummel durch die mittelalterlichen Gässchen in Petit France, entlang von Schleusen und immer wieder zwischen den Weihnachtsmarktbuden hindurch, hat sich bei uns langsam ordentlicher Hunger eingestellt. Natürlich kann man auch ganz leicht etwas auf dem Weihnachtsmarkt in Strassburg zum Essen finden. Aber zum Einen wollten wir aber einfach gerne mal gemütlich im Warmen sitzen und zum anderen wollten wir ortstypisch essen gehen.

Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg

Mittagessen auf dem Weihnachtsmarkt in Strassburg – oder im Restaurant?

Gar nicht so leicht etwas zu finden für uns als Vegetarier. Die Elsässische Küche ist eher heftig fleischlastig. Unser erster Anlauf „Chez Tante Liesel“, wo wir Kässpatzen mit Munster auf der Speisekarte entdeckt hatten, war leider nichts. Wir hätten reservieren müssen. Aber man muss auch mal Glück haben. Wir haben unsere Suche nach einem Restaurant fortgesetzt und sind einige Gassen weiter auf „Chez l’Oncle Freddy“ gestossen. Klingt ähnlich, gell? Ja, die beiden Lokale gehören zusammen und haben exakt die gleiche Karte. Unser Essen war echt fein, man kann es also guten Gewissens empfehlen. Und reichlich. Ich hab meine Käsespätzle nur zur Hälfte gegessen. Die zweite Hälfte haben wir uns am Abend dann sogar nochmal geteilt. Aber auch bei „Chez l’Oncle Freddy“ haben wir den letzten kleinen Zweier-Tisch ergattert. Ihr solltet also unbedingt vorher über die Website reservieren.

Weihnachtsmarkt in Strassburg – Place Kleber

Der größte Weihnachtsmarkt ist der um den Place Kleber. Aber auch irgendwie der kommerziellste vom Angebot her. So gesehen haben uns die kleineren in Petit France, rund um die Kathedrale und auf den kleineren Plätzen besser gefallen. Am Platz Kleber befindet sich aber auch der imposante Weihnachtsbaum. Auch wenn mir immer das Herz blutet, wenn ich lese, dass man einen 80 oder 90 Jahre alten Baum einfach abgeholzt hat, nur um ein paar Lichter und etwas Deko hinzubinden. Und das wars dann mit dem tollen alten Baum. Aber so gehts mir auch schon bei Schnittblumen. Wer mich kennt, weiß, dass man mir mit einem Blumenstrauß definitiv keine Freude machen kann. Sondern eher das Gegenteil bewirkt. Also los: schenkt mir Schokolade und Pralinen!

Weihnachtsmarkt in Strassburg

Etwas beschaulicher geht es wie gesagt auf den kleinen Märkten zu. Hier findet Ihr auch eher handgemachte Spezialitäten, wie zum Beispiel Bredele, also Plätzchen. Oder richtig guten Winzerglühwein. Und Winterbier ist kein Bierpunsch. Es ist einfach nur Bier. Nicht geeignet um sich aufzuwärmen. Das wissen wir jetzt aus eigener Erfahrung. Unsere Empfehlung für den Weihnachtsmarkt in Strassburg ist einfach: nehmt Euch Zeit und lasst Euch durch die Stadt treiben. Es gibt viel zu gucken, naschen und trinken. 

Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg

Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Strassburg 2018

Sicher hat es bei dem einen oder anderen schon ganz heftig geklingelt, wenn man Weihnachtsmarkt in Strassburg liest. Ja, in der Tat kam es am 11. Dezember 2018 zu einem islamistisch motivierten Attentat am Place Kleber. Dabei kamen fünf Menschen ums Leben, elf wurden teilweise schwer verletzt. Der Täter konnte zunächst flüchten, konnte aber zwei Tage später in einem Lagerhaus gestellt werden und wurde bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet. Mitten auf dem Place Kleber befindet sich eine Statue zu deren Füßen an die Opfer des Anschlags gedacht wird.

Praktische Informationen zum Weihnachtsmarkt in Strassburg 

Damit Ihr Euch leichter orientieren könnt, stellt die Tourismusinformation in Strassburg einen tollen Übersichtsplan zur Verfügung. Darin sind nicht nur die einzelnen kleinen Märkte eingezeichnet und was Ihr dort vorfindet. Sondern auch die einzelnen Tramlinien, öffentliche Toiletten und diverse Parkmöglichkeiten. Beachtet, dass die Corona-Maßnahmen im Gegensatz zu den ursprünglichen, die bei Eröffnung gegolten haben, noch einmal verschärft wurden. Es gilt überall Maskenpflicht und man benötigt einen Impfnachweis für die Bereiche in denen Buden aufgestellt sind. Es werden auch die CovPass App und die gedruckten europäischen Zertifikate akzeptiert. Alternativ könnt Ihr Euch auch die französischen AntiCovid App herunterladen, in die man inzwischen auch unsere Zertifikate einlesen kann. Verstöße werden geahndet und sind in Frankreich nicht unbedingt ein Schnäppchen.

Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg

Übernachten in Strassburg

Wir haben am Camping Citykamp Strasbourg übernachtet. Er liegt äußerst günstig um entweder zu Fuß, mit dem Rad oder mit der Tram in die Innenstadt zu gelangen. Für die Tram müsst Ihr die Linie B wählen, der Radweg führt direkt am Campingplatz vorbei. Zu Fuß erreicht Ihr Petit France in etwa 25 Minuten. Keine Sorge, an der Rezeption versorgt man Euch mit allen Infos, die Ihr benötigt. Solltet ihr kein eigenes Campingfahrzeug haben, man kann dort auch Hütten (mit Schwedenofen!) mieten. Nur solltet Ihr für die Weihnachtsmarktsaison reservieren. Das Elsass ist für seine Weihnachtsmärkte bekannt und es ist Hochsaison! Das gilt auch für die Preise.

Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg
Weihnachtsmarkt in Strassburg

Dieser Blogartikel enthält sogenannte Affiliatelinks, die mit ein * hinter dem jeweiligen Link oder durch einen Hinweis in oder unter einer Linkbox gekennzeichnet sind. Kaufst oder buchst Du etwas über diesen Link, erhalten wir eine sehr kleine Provision. Für Dich jedoch bleibt der Preis garantiert derselbe. Du unterstützt damit unsere Arbeit an diesem Blog, der Geld, Zeit und Mühen kostet. Wir danken Dir daher sehr für Deine Wertschätzung!

Unsere Literaturempfehlungen für das Elsass:

Baedeker Reiseführer Elsass, Vogesen: mit praktischer Karte EASY ZIP
Elsass Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps. (MM-Reiseführer)
MARCO POLO Reiseführer Elsass: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
Reise Know-How Reiseführer Elsass und Vogesen
DuMont Reise-Taschenbuch Elsass: Reiseführer plus Reisekarte. Mit besonderen Autorentipps und vielen Touren.

Letzte Aktualisierung am 10.02.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Du magst unseren Blog? Dann freuen wir uns wenn Du diesen Artikel teilst!

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website. / Wenn Du dieses Formular benutzt erklärst Du Dich einverstanden mit der Verarbeitung Deiner Daten auf dieser Website

Das wird Dich bestimmt ebenfalls interessieren

Wichtiger Hinweis

Die Inhalte unseres Blogs spiegeln unsere ganz persönlichen Eindrücke und Erfahrungen wieder.
 
Alle Empfehlungen sind rein subjektiv und beruhen ausschließlich auf unseren persönlichenen Erfahrungen!
Die Inhalte sind nach besten Wissen und Gewissen recherchiert, jedoch erhebt nichts Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität!
 
Wir freuen uns aber, wenn Du uns schreibst, solltest Du aktuelle Informationen haben oder andere Erfahrungen gemacht haben.

© 2022 – Travel.Life.Experience || Reiseblog | Outdoorblog | Wanderblog | Campingblog

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner